Deutsch Polnisch Englisch
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Teilen auf Google+   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Kirchl

Vorschaubild

Von hier aus hat man einen herrlichen Panoramablick über das Nationalparkgebiet Bayerischer Wald, auf den Lusen sowie Kleine und Große Kanzel in der Felswanderzone. Kirchl ist der älteste Ort der ehemaligen Gemeinde Schönbrunn a. Lusen.


Als in der „hohen Au“ Siedlungen erbaut wurden, errichtete man in der Nähe ein kleines Kirchlein aus Holz. Bereits 1476 wurden dort Messen abgehalten. Der Name „Zum Khirchen“ dürfte sich aus diesem ableiten. Im ältesten Puchberger Stiftsregister wird Kirchl erstmals 1531 genannt. 1538 standen hier bereits 9 Häuser - genauso viele wie im benachbarten Hohenau.


Zur Freizeitgestaltung gibt es heute in Kirchl eine Asphaltstockbahn sowie einen Bolzplatz.